Referenzen – Trauerfeier 2017-10-19T22:26:00+00:00

Jede Trauerfeier ist ein individuelles Ereignis

Eine Auswahl der persönlichen Referenzen

Sehr geehrte Frau Dr. Weigl,
ich möchte mich nochmals sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Es war eine
so würdevolle Trauerfeier – so wunderbar professionell…
Und dass Sie selbst auch noch so hervorragend gesungen haben – das hat
Hans bestimmt eine lächelnde Zustimmung abgerungen!! Das war wirklich
Spitze!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer 2016, der mit besonderen
Erlebnissen und kleinen und großen Erfolgen in Erinnerung bleibt
Ihre H. R.

***

Liebe Frau Dr. Weigl,
immer wieder treffe ich in meinem Leben auf Personen, deren Aufgabe, der sie nachgehen, mich tief beeindruckt.

Sei es die z. B. die Krankenschwestern in der Unfallklinik Schwabing, die unermüdlich, freundlich und liebevoll die Kinder betreuten, oder Sie, die mich schon auf der Beerdigung des Vaters meiner besten Freundin tief beeindruckt haben.
Bis dahin hatte ich keine Trauerfeier erlebt, die mich so versöhnt hat, mit dem Tod des Verstorbenen.

Haben Sie vielen Dank,
die wunderschöne Trauerfeier ist ein weitere schöne Erinnerung an meinen Vater.

Vielen Dank und liebe Grüße,
A. F.

***

Sehr geehrte Frau Weigl,
für Ihre heutige Trauerbegleitung… möchte ich mich… nochmals recht recht herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben mit Ihrer Rede den größten Anteil an dieser würdevollen Verabschiedung beigetragen.

Der Tenor aller Trauergäste war “unvergesslicher Abschied von Robert”. Als stellvertretender Personalratsvorsitzender und freigestelltes Personalratsmitglied der Regierung von Oberbayern habe ich schon an unzähligen Trauerfeiern verstorbenener Kolleginnen und Kollgen teilgenommen. An so eine ergreifende Trauerveranstaltung kann ich mich nicht erinnern.

Nochmals vielen Dank! Gott segne und beschütze Sie.
Mit freundlichen Grüßen
Harald W.

***

Sehr geehrte Frau Weigl,
ich und meine Familie möchten uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier anlässlich der Beerdigung mein Mannes bedanken.
Ihre einfühlsamen Worte waren ein großer Trost für uns und wir können Sie nur lobend weiter empfehlen. Vielen Dank nochmal.
Ihre Reinhild M.

***

Liebe Frau Dr. Weigl.

Der Tod der Mutter und in diesem Fall auch Schwiegermutter und die damit einhergehende Beerdigung ist wohl mit das Traurigste, was Menschen passieren kann. Wie schön war es daher in diesen schweren Tagen Sie kennengelernt zu haben. Sie haben sich viel Zeit genommen, unsere Mutter aus Erzählungen wirklich kennen zu lernen und sie somit bei der Beerdigung noch einmal in den Köpfen lebendig werden zu lassen.
Durch Ihre aufmerksame Art des Zuhörens und des Nachfragens haben Sie das Wesen unserer Mutter genau erfasst und bei der Beerdigung wiedergegeben. Sie haben die Zitate sehr gut gewählt und fast ‘originalgetreu’ wiedergegeben, was bei dem ein oder anderen Trauergast durchaus ein Lächeln hervorgerufen hat.
So traurig eine Beerdigung nun einmal ist, mit Ihnen ist die Beerdigung unserer Mutter zu einem Ereignis geworden, auf das wir einerseits in Trauer, aber andererseits auch mit Freude zurückblicken, weil es dabei doch tatsächlich um ‘unsere P.’ ging und nicht eine hohle Phrase gedroschen wurde.
Hier konnte man deutlich den Unterschied zwischen ‘Beruf’ und ‘Berufung’ erkennen.
In diesem Sinne möchten wir uns daher noch einmal herzlichst für diese (so seltsam das klingen mag) wirklich schöne Beerdigung bedanken!
Wir wünschen Ihnen für Ihren Beruf/Ihre Berufung weiterhin viel Kraft und freuen uns, dass es freie Theologen (und speziell Sie) gibt!

Ganz herzliche Grüße senden Ihnen
S.+ S. S.

***

Hallo Frau Weigl,
vielen Dank für die gestrige Trauerfeier. Die Wortwahl als auch die ausgesuchten Gedichte sowie die Art und Weise des Vortrags und der Führung durch die Abschiedsfeier waren würdevoll und berührend. Meine katholisch gefärbte Verwandtschaft vom Dorf, die nur Beerdigungen mit Pfarrer kennt, waren sehr beeindruckt von der Trauerfeier. Besonders die Worte am Grab, die es jedem überließen nach seiner weltanschaulichen Überzeugung von Anke Abschied zu nehmen, fanden großen Anklang.
Viele liebe Grüße
Lisa + Remi

***

Liebe Frau Weigl,
ich möchte mich ganz herzlich für die wundebare Rede bei der Beisetzung meines Vaters Hans F. bedanken. Diese Ansprache hat uns alle sehr bewegt, sie hätte meinem Vater sehr gut gefallen. Sie waren wunderbar.

Herzlichen Dank und viele Grüße.
Barbara W.